Nachrichten

Zuhause / Nachrichten / 63 Unternehmen innerhalb von Shanhua Carpet haben die "Erklärung zur Unternehmenszivilisation" unterzeichnet.
Zuhause / Nachrichten / 63 Unternehmen innerhalb von Shanhua Carpet haben die "Erklärung zur Unternehmenszivilisation" unterzeichnet.

63 Unternehmen innerhalb von Shanhua Carpet haben die "Erklärung zur Unternehmenszivilisation" unterzeichnet.

Mit dem Fortschritt der sozialen Zivilisation und der Entwicklung des Verbraucherverhaltens mussten Unternehmen unweigerlich ihre Relevanz für die Gesellschaft klären und nicht nur Produkte und Dienstleistungen bereitstellen und damit Gewinne erzielen (und den sozialen Zweck der Unternehmen). Aus diesem Grund haben wir in den letzten zehn Jahren immer mehr von CEOs gehört, die über soziale Unternehmensziele sprachen (was wir als "anfängliche Absichten" bezeichnen), und immer mehr beobachtet, dass Unternehmen ihre Mission und Vision neu schreiben, überarbeiten und Unternehmenserzählung; Immer mehr sehen die Entstehung von Gesellschaft, Unternehmen und unternehmerischem Verhalten, die auf die Lösung sozialer Probleme abzielen. Unternehmen müssen sich dieser ultimativen Folter stellen: Welche Rolle spielt das Unternehmen für den sozialen Fortschritt? Welche Rolle spielt es? Die Antwort auf diese Frage wird schließlich zu einer nachhaltigen Entwicklung zurückkehren.

In diesem Zusammenhang initiierte Brand Watch als maßgebliches verantwortliches Medium eine Erklärung der Unternehmenszivilisation von Benchmarking-Unternehmen in der Hoffnung, dass Unternehmen die Anforderungen mehrerer Stakeholder bei strategischen Entscheidungen, im täglichen Betrieb und bei der Suche nach Entwicklung und Behandlung umfassend berücksichtigen sollten sie für die Gesellschaft und die Umwelt. Die verursachten negativen Auswirkungen werden minimiert und es entstehen dreifache wirtschaftliche, soziale und ökologische Vorteile. In den Prozess sind die Beteiligung und Kommunikation der Stakeholder einbezogen. Am Ort der beiden Nationalen Markenkonferenzen lud Brand Watch mehr als 10 Vertreter der Initiatoren der Erklärung der Unternehmenszivilisation zum Benchmarking von Unternehmen ein, mehr Menschen eine Initiative zur "ausgewogenen Entwicklung von Unternehmen und einer besseren Gesellschaft" zu unterbreiten.
Dies sind:
Chen Zemin, Gründer von Sanquan Foods, Vorsitzender der Wanjiang-Gruppe, Yu Youfei, Präsident der Weihua-Gruppe, Li Jihui, General Manager von Yangjiang Shizizi, Liu Xiaofang, General Manager von Shanhua Carpet, Wang Yidi, Präsident von Brand Watch, Zhou Yuncheng, CEO der Business Media Group, und Zhou Jiafeng, Vorsitzender von Yuanyang, Zhang Guoxiang, Vorsitzender von Xiguo Xianguo, Wang Junling, Vorsitzender von Polar Eagle, Li Zhirui, Vorsitzender von Tianjiu Cloud, Huang Baocai, Vorsitzender von Longfengyuan und Liu Guoxiang, Vorsitzender von Qiya.

63 Unternehmen innerhalb von Shanhua Carpet haben die "Erklärung zur Unternehmenszivilisation" unterzeichnet.

Nächste Seite

Ansichten über